Rundum betreut - Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

Rundum betreut - Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

  • Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!
    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

Corona-Vorkehrungen im REHA Zentrum Münster

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Darum gelten folgende Maßnahmen:

Anreise und Aufnahme ins REHA Zentrum Münster
Unser Team wird Sie eine Woche vor Ihrer Anreise telefonisch kontaktieren, um eine Gesundheitsabfrage durchzuführen.

Am Anreisetag ersuchen wir Sie in der Zeit zwischen 08:00 und 10:00 Uhr anzureisen. Sie werden am Haupteingang von unserer Rezeption in Empfang genommen.

Um die Ausbreitung von Covid-19 im Haus zu verhindern, machen Sie bitte einen PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) vor Anreise.
Allgemeine Maßnahmen
In unserer Einrichtung ist das Tragen einer FFP-2 Maske verpflichtend. Sie dürfen gerne Ihre eigene FFP-2 Maske mitbringen, allerdings muss diese täglich gewechselt werden. Das Abnehmen ist im Zimmer sowie unter Einhaltung des Mindestabstandes im Speisesaal und im Café gestattet. Alle aktuellen Hygienemaßnahmen können Sie auf den Informationsmonitoren nachlesen.

Es ist nicht erlaubt, während des Reha-Aufenthaltes nach Hause zu fahren oder außerhalb des Rehazentrums zu übernachten.
Verhaltensregel außerhalb des Hauses
Spaziergänge und sportliche Betätigungen an der frischen Luft sind erlaubt. Bitte treffen Sie sich zum Schutz Ihrer Gesundheit nicht mit fremden Personen außerhalb des Hauses und halten Sie sich an die Verhaltensempfehlungen der PVA.

Verhaltensempfehlungen der PVA:
- Kein Aufenthalt in Betriebsstätten des Gastgewerbes
- Kein Besuch von Sport-, Freizeit-, und Kultureinrichtungen außerhalb des Hauses
- Einhalten der Hygienevorschriften
Begleitpersonen
Begleitpersonen bitten wir mit unserer Reservierung Kontakt aufzunehmen.
Besucherregelung (gültig ab 31.05.2022)

Innerhalb des Hauses sind Besuche in den dafür vorgesehenen Besucherzonen nach Verfügbarkeit und nach Anmeldung möglich.

Alle Besucher:innen müssen nachfolgende Voraussetzungen erfüllen (3 G)

  • Geimpft: laut Verordnung mit Bestätigung
    Genesen: Covid Erkrankung in den letzten 6 Monaten (ärztlich bestätigt, Absonderungsbescheid oder positiver Antikörpertest)
    Getestet: negatives Testergebnis laut Verordnung = PCR Test nicht älter als 72 Std. oder AG nicht älter als 24 Std.
  • Durchgehendes Tragen einer FFP2 Maske sowohl von Besucher:innen sowie von Patient:innen während des gesamten Treffens.
  • Für den Besuch im Haus steht Ihnen das Café zur Verfügung. Im Café selbst findet während des Besuches kein Ausschank statt, da die Maske während des gesamten Treffens zu tragen ist.Beim Eintreffen der Besucher:innen ist die Registrierung an der Rezeption sowie das Ausfüllen eines Formulars zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung verpflichtend.
  • Besuche auf der Station OST/WEST müssen über das Pflegepersonal vereinbart werden.


Die Besuchszeiten sind außerhalb Ihrer Therapien und Essenszeiten.

Darüber hinaus können Besuche auch im Freien stattfinden.

 

Verhaltensempfehlungen der PVA:

  • Einhaltung der Hygienevorgaben
  • Kein Aufenthalt in Betriebsstätten des Gastgewerbes
  • Kein Besuch von Sport-, Freizeit-, und Kultureinrichtungen außerhalb der Kranken- bzw. Kuranstalt

Die Einhaltung der Hygienevorschriften und Maßnahmen, die Ihrer Sicherheit dienen, ist bei Aufnahme schriftlich zu bestätigen. Auf Empfehlung der Pensionsversicherung behalten wir uns bei Nichteinhaltung unserer Maßnahmen vor, Ihren Aufenthalt abzubrechen.