Rundum betreut - Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

Rundum betreut - Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

  • Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!
    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

  • Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!
    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

    Gesundheit und Lebensqualität neu gewinnen!

Stellenangebot Küche & Service

Küchenhilfe (m/w/d) - Vollzeit oder Teilzeit nach Vereinbarung

Wir suchen Mitarbeiter mit Herz!

Das REHA Zentrum Münster zählt zu den modernsten Einrichtungen für neurologische, kardiologische, pulmologische, onkologische sowie psychosoziale Rehabilitation in Österreich. Unser Haus mit ausgezeichnetem Pflegebereich und optimaler therapeutischer Betreuung bietet Platz für 260 Betten.

Zur Verstärkung unseres motivierten Teams gelangt ab sofort folgende Stelle zur Besetzung:

 

Küchenhilfe (m/w/d)

Vollzeit (100%) – 40h / Woche – oder Teilzeit nach Vereinbarung


Anforderungsprofil

  • Deutschkenntnisse
  • Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit

 

Arbeitsort und Erreichbarkeit

  • Münster
  • ein Privat PKW zur Erreichung des Arbeitsortes ist von Vorteil
  • Betriebswohnungen auf Anfrage

 

Arbeitszeit und Entlohnung

  • 5-Tage-Woche
  • Wechseldienst Vormittags- oder Nachmittagsdienst lt. Dienstplanung
  • 2 Wochenenden / Monat frei
  • Gesamtlohn Basis Vollzeit € 1.578,70 brutto / Monat bei 40h / Woche
    (Überzahlung je nach Vordienstzeiten und Berufserfahrung)

 

Bitte bewerben Sie sich nach telefonischer Terminvereinbarung bei Küchenchef Herrn Helmut Marksteiner: 05337/20004-6402 oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an das Personalbüro des Reha Zentrum Münster: personalbuero@reha-muenster.at

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein Anliegen. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Dateiformat akzeptieren können.

 

 

« Zurück